Autor*innen mit Interesse an einer Mitwirkung sind aufgefordert, sich mit einem Abstract von max. 1.500 Zeichen inkl. Leerzeichen exkl. Literatur bis zum 15.12.2019 bei den Herausgebenden zu melden. Weitere Informationen finden Sie hier.