Tätigkeitsprofil: Lehre in Aus-, Fort- und Weiterbildung im Fach Physik Sekundar- und Primarstufe, Forschungs- und Entwicklungstätigkeit im Fach Physik unter besonderer Berücksichtigung der Fachdidaktik sowie Bildungsmanagement in Aus-, Fort- und Weiterbildung, beispielsweise durch die Entwicklung innovativer Bildungsangebote.

Besondere Erfordernisse: § 48e VBG iVm Z 22a/22b/22c der Anlage 1 BDG 1979, abgeschlossenes Doktoratsstudium in Physik vorzugsweise mit einschlägiger Dissertation zur Lehrerbildung, abgeschlossenes Lehramtsstudium der Sekundarstufe, mehrjährige Unterrichtserfahrung in der Sekundarstufe, umfassende einschlägige Publikations- und Vortragstätigkeit, Erfahrung in der Betreuung von Abschlussarbeiten, mehrjährige hochschulische Lehrerfahrung, digitale Kompetenzen, gute Englischkenntnisse.

Weitere Informationen finden Sie hier.