Filter
Anzeige # 
Titel Autor
Gemeinsame Themenbereiche und Strukturen des Chemie- und Physikunterrichts - ihr Beitrag zu Erziehung und Allgemeinbildung Geschrieben von Stork, Heinrich
Atommodelle im Physik- und Chemieunterricht Geschrieben von Bleichroth, Wolfgang
Zur Struktur des Energiebegriffs - Voraussetzungen für den Unterricht in Physik und Chemie Geschrieben von Rang, O.
Michael Faraday als Pädagoge, aufgezeigt an seiner Weihnachtsvorlesung ‘Naturgeschichte einer Kerze‘ Geschrieben von Domes, Wolfhardt
Chemistry and Physics in Scottish Schools Geschrieben von Holroyd, Colin
Aktuelle Analytik. Diethylenglycol im Wein Geschrieben von Plauschinat, Manfred, Müller, Giesela & Bader, Hans-Joachim
Modellversuche zur Abgasreinigung - mit und ohne Katalysator Geschrieben von Blume, Rüdiger
Naturerziehung im Chemieunterricht Geschrieben von Demuth, Reinhard
Begriffsbildung als Differenzierungsprozeß Geschrieben von Buck, Peter
Die Chemie im Weltbild der Schulkinder Geschrieben von Bader, Hans-Joachim
Auswirkungen unterschiedlicher Aufgabenformen auf das Lernen beim Experimentieren in Schülergruppen Geschrieben von Riekens, Reinhard & Schmidt, C.-D.
Schülerzeichnungen als Mittel zur Beurteilung der visuellen Wahrnehmung bei chemischen Demonstrationsexperimenten Geschrieben von Schmidkunz, Heinz & Klaetsch, Helmut
Konzepte für Schülerexperimente im Chemie-Anfangsunterricht Geschrieben von Kaup-Hartog, Georg
Chemische Experimente im Sachunterricht der Grundschule - Erfahrungen und Hypothesen Geschrieben von Wenck, Helmut
Die Phlogistontheorie als Gegenstand einer Schulfernsehsendung für den Chemieunterricht Geschrieben von Wille, Regina, Zembski, Heide & Piosik, Romuald
Nichtbindende Elektronenpaare im Chemieunterricht? Auch das noch! Geschrieben von Rau, Jörg
Eine didaktische Struktur für ein Chemieunterrichtsangebot Geschrieben von Ten Voorde, Henk
Den Chemieunterricht offener gestalten! Binnendifferenzierung im Chemieunterricht? Geschrieben von Just, Eberhard
Räumliche Strukturbildung in chemischen Reaktionen Geschrieben von Druxes, Herbert & Gründl, G.
Vorlage und Diskussion von Lehrplänen und Lehrbüchern für das Fach Chemie in den Klassen 7 bis 9 der polytechnischen Oberschule der DDR Geschrieben von Grosser, Christian Gottfried & Rau, Jörg
Der Schwebestab - heimliches Selbstgespräch eines Lehrers in der Unterrichtsvorbereitung Geschrieben von Raebiger, Christoph
Wiederfinden Geschrieben von Siemsen, Fritz
Vitrinen-Experimente für die Öffentlichkeit Geschrieben von Harreis, Horst & Treitz, Norbert
Die Lesbarkeit - ein Qualitätsmaß für Schulbücher Geschrieben von Merzyn, Gottfried
Über die Bedeutung von Lernzielen für den Physikunterricht Geschrieben von Aufschnaiter, Stefan von
Schülerinteressen und ihre Veränderung durch Unterricht Geschrieben von Weltner, Klaus, Hildebrand, V. & Kaiser, B.
Empirische Untersuchung zur Methodik im Physikunterricht Geschrieben von Dieskau, Thomas & Norrenbrock, Alfons
Analogiedenken und physikalische Interpretation Geschrieben von Klinger, Walter
Untersuchung von Problemlösungsstrategien von Jugendlichen im physikalischen Bereich Geschrieben von Heidenreich, R. & Jaeckel, Klaus
Zur Vermittlung grundlegender Vorstellungen der elementaren Optik Geschrieben von Wiesner, Hartmut & Engelhardt, Peter
Das Vorverständnis von S-II-Schülern zur Mechanik Geschrieben von Schecker, Horst & Niedderer, Hans
Zur Behandlung des Begriffes der Masse - Erfahrungen aus einem Unterrichtsprojekt Geschrieben von Machold, Adolf
Zur Geschichte des BOHRschen Modells im Physikunterricht der Gymnasien - Zum bOten Geburtstag von Niels BOHR (7.10.1885) Geschrieben von Schuldt, Carsten
Atomare Strukturebenen und die Feinstrukturkonstante alpha Geschrieben von Szostak, Roland
Zum Teilchenbegriff in der modernen Physik - unter besonderer Berücksichtigung des Selbstorganisationsprinzips Geschrieben von Diehlmann, Klaus
Das Selbstorganisationsprinzip - eine Entwicklungsgrundlage für die Wärmelehre Geschrieben von Reinhold, Peter
Untersuchungen von Schülervorstellungen und Handlungsweisen im Bereich Wärmelehre Geschrieben von Ackermann, K., Dinter, K. & Jaeckel, Klaus
Zum geringen Wirkungsgrad von Wärmeenergiemaschinen: Experimente zu seiner Optimierung Geschrieben von Claus, Eberhard & Götz, Rainer
Besteht die Welt aus elektrischen Teilchen? Aspekte eines wissenschaftlichen Streites Geschrieben von Meya, Jörg
Vorwissenschaftlicher Umgang mit Elektrizität - notwendiger Gegenstand der Naturwissenschaftsdidaktik Geschrieben von Sibum, Heinz Otto
Problemlösen und Schülervorstellungen im Bereich der einfachen Elektrizitätslehre Geschrieben von Rhöneck, Christoph von
Der mühsame Weg bis zur Ausbildung einer einfachen Stromkreisvorstellung Geschrieben von Tolle-Herlyn, A.
(Schüler) -Versuchssituationen mit Heimcomputern am Beispiel von Stoßvorgängen Geschrieben von Heuer, Dieter
Die Unipolartransistoren - Grundbausteine moderner Informationstechnik und ihre didaktischen Vor- und Nachteile im Lernprozeß der Sekundarstufe 1 Geschrieben von Muth, A.
Lernen von Physik durch selbstprogrammierte Simulationen in LOGO Geschrieben von Pacena, Rainer
Zum Einsatz des C-64 als Experimentierhilfe im Physikunterricht Geschrieben von Janetzki, Udo
BASIC, COMAL, FORTH, FORTRAN, LOGO und PASCAL im Vergleich für deduktive Simulationsprogramme Geschrieben von Füchtenbusch, Annette & Treitz, Norbert
Zum Problem der Festschreibung einer geschlechtsspezifischen Erziehung insbesondere im naturwissenschaftlich-technischen Bereich des Sachunterrichts Geschrieben von Landwehr, Brunhild
Ansatzpunkte naturwissenschaftlichen Denkens bei Kindern Geschrieben von Köhnlein, Walter
Friedrich Fröbel und die Grundlegung strukturellen Denkens im “Sachunterricht“ Geschrieben von Klein, Peter
Kontinuitäten und die Aufgabe des Sachunterrichts Geschrieben von Löffler, Gerhard
Wie Grundschüler sich physikalische Phänomene erschließen Geschrieben von Spreckelsen, Kay
Kurzbericht über den Workshop C: Sachunterricht Geschrieben von Spreckelsen, Kay
Der “dynamische“ Piaget im Physik- und Chemieunterricht Geschrieben von Kubli, Fritz
Zehn Jahre Energy Education Geschrieben von Bach, Klaus -Dieter
Energie als integrierendes Konzept für viele Schulfächer - aber meinen Physik-, Chemie-, Biologie-, Gemeinschaftskunde-, Geographielehrer wirklich das gleiche, wenn sie von Energie reden? Geschrieben von Duit, Reinders
Energie, Feld, Feldenergie Geschrieben von Ebinghaus, Hilmar
Löste der Energie-Begriff den Widerspruch zwischen Energie- Erhaltung und “Energiekrise“? Geschrieben von Treitz, Norbert
Das Frankfurter dreidimensionale Lewigs-Modell - ein gemeinsames Atommodell für den grundlegenden Physik- und Chemieunterricht Geschrieben von Schleip, Alfred
Workshop: Projektunterricht in verschiedenen Schulstufen und Schularten Geschrieben von Eschner, Jörg, Kircher, Ernst, Mie, Klaus, Wimber, Fritz, Wimmel-Steger, Elke & Wolff, Jürgen
Schulfernsehen und Projektunterricht Geschrieben von Hellweger, Sebastian & Remmelmann, A.
Die didaktische Relevanz der Variable “Schülerintelligenz“ Geschrieben von Müller, Michael
“Das beständige Wogen der Kraft ... erschwert die Versuche ungemein“ (G.S. OHM) - Zum Versuch, methodisches Vorgehen in den Naturwissenschaften in einem integrierten Chemie / Physik-Unterricht exemplarisch zu verdeutlichen Geschrieben von Scharf, Volker, Hilke, W. & Schneider, G.
Biologische Schülerinteressen in Grund- und Realschule Geschrieben von Löwe, B. & Gscheidle, U.
Vom Ernst des Spiels mit dem Computer Geschrieben von Schlichting, H. Joachim
Ansätze zur Behandlung des Themas “Informationsverarbeitende Medien“ in den Bundesländern Geschrieben von Walser, Werner & Rass, Rudolf
Einführung in das Programmieren in UCSD—Pascal Geschrieben von Walser, Werner
Computerunterstütztes Multiple-Choice Training in der beruflichen Ausbildung Geschrieben von Plauschinat, Manfred, Stein, Hartmut & Bader, Hans-Joachim