Ausschreibung FHNW

Fachhochschule Nordwestschweiz

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen. An der Pädagogischen Hochschule, Institut Forschung und Entwicklung, ist per 01.08.2017 oder nach Vereinbarung folgende Stelle mit Arbeitsort Basel zu besetzen: Wissensch. Mitarbeiter/in Schwerpunktleitung Naturwissenschaftsdidaktik (80–100 %)
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
Bewerbungen bis: 16.04.2017

WiMA Duisburg-Essen

Universität Duisburg-Essen

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen in der Fakultät für Biologie, Fachgebiet Didaktik der Biologie eine/n wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter an Universitäten (Entgeltgruppe 13 TV-L)
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
Bewerbungsfrist: 06.04.2017

WiMA Duisburg-Essen

Universität Duisburg-Essen

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen in der Fakultät für Chemie, Fachgebiet Didaktik der Chemie (AK Prof. Dr. Walpuski), eine/n wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter an Universitäten (Entgeltgruppe 13 TV-L, 50%)
Bewerbungsfrist: 30.04.2017
Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Veröffentlichung Tagungsband 37

Liebe Mitglieder der GDCP, liebe Tagungsgäste der JT2016 in Zürich,

der Tagungsband 37 zur letztjährigen Jahrestagung in Zürich ist seit heute auf dem Dokumentenserver pedocs veröffentlicht.

Der Tagungsband ist über diesen Link abrufbar.

Viele Grüße aus Regensburg,

Christian Maurer

Ausschreibung-Postdoc-Salzburg

Universität Salzburg

An der Universität Salzburg – School of Education – ist eine Universitätsassistent/In - Postdoc-Stelle Fachdidaktik Chemie ausgeschrieben. Die Stelle ist auf 6 Jahr befristet, bei erfolgreicher Habilitation in der Zeit erfolgt eine Entfristung.
Nähere Informationen erhalten Sie hier. (unter Punkt 83_1)
Anfragen bitte bis zum 05.04.2017

Professor of Natural Sciences

Western Norway University of Applied Sciences

A full-time position as Professor of Natural Science is currently vacant in the Faculty of Education at Western Norway University of Applied Sciences (Høgskulen på Vestlandet). The position is associated with the primary and lower secondary education programmes, the kindergarten teacher training programme, the master's programme in kindergarten studies and the PhD programme studies of formative education and didactic practices. Teaching on other courses in the section and/or assignments may be appropriate depending on the applicant's qualifications and the section's requirements.
Additional Information here.
Deadline: 29.03.2017

Ausschreibung WiMA

Universität Lüneburg

An der Leuphana Universität Lüneburg – Stiftung des öffentlichen Rechts – ist an der Fakultät Nachhaltigkeit im Institut für Nachhaltige Chemie und Umweltchemie im Arbeitsbereich Didaktik der Naturwissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als  Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Postdoc) (EG 13 TV-L, 75%) befristet auf 3 Jahre zu besetzen. Eine Verlängerung um 2 Jahre ist möglich.
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
Bewerbungsschluss: 30.03.2017

WiMA Hamburg

Universität Hamburg

Ab dem 01.04.2017 ist in dem Projekt „Professionelles Lehrerhandeln zur Förderung fachlichen Lernens unter sich verändernden gesellschaftlichen Bedingungen (ProfaLe)“ die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters gemäß § 28 Abs. 3 HmbHG* zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 14 TV-L. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit**. Die Befristung des Vertrages erfolgt auf der Grundlage von § 2 Wissenschaftszeitvertragsgesetz. Die Befristung ist vorgesehen bis zum 31.12.2018.
Weitere Informationen hier.

GDCP-Schwerpunkttagung “Inklusive Lehr-Lernprozesse”

Hinweis auf die GDCP-Schwerpunkttagung “Inklusive naturwissenschaftliche Lehr-Lernprozesse gestalten“ vom 8. Bis 10. Juni 2017 an der Europa-Universität Flensburg.
Nach wie vor kann die Lehrerinnen- und Lehrerausbildung in den naturwissenschaftlichen Fächern weder auf einen breiten, noch systematischen Forschungsstand in den Naturwissenschaftsdidaktiken zurückgreifen. Um virulente Forschungsanliegen zu diskutieren, überregionalen und interdisziplinären Austausch zu fördern sowie neue Zusammenarbeiten zu initiieren findet eine Schwerpunkttagung der Gesellschaft für die Didaktik der Chemie und Physik an drei Tagen, vom 8. Bis 10. Juni 2017, an der Europa-Universität Flensburg statt.
Die Schwerpunkttagung ist bewusst offen gehalten. Sie bietet vor allem ein strukturiertes Format, um konzentriert in thematischen Gruppen zu arbeiten, die zu Beginn der Tagung gebildet werden. Ein weiteres Anliegen ist die Dokumentation und Ausarbeitung der behandelten Themen, die nach der Tagung in Buchform festgehalten werden sollen.
Das Programm zur Tagung sowie eine Vorlage zur Anmeldung hier.

Einladung zur PaLea-Fachtagung

„Panel zum Lehramtsstudium (PaLea)  – Implikationen für Forschung und Praxis“

Einladung zur Fachtagung „Panel zum Lehramtsstudium (PaLea)  – Implikationen für Forschung und Praxis“ am 12. Mai 2017 in Berlin. PaLea ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Panel zur Entwicklung professioneller Kompetenzen angehender Lehrkräfte in der ersten und zweiten Phase ihrer Ausbildung.

Nähere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier, den Flyer finden Sie hier.

Ausschreibung WiMA

RWTH Aachen

Im Teilprojekt Öffentlichskeitsarbeit des SFB 917 an der RWTH Aachen ist ab dem 01.10.2017 oder früher die Stelle einer Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters (Doktorandin / Doktorand; 75 % E 13 TV-L) befristet auf zunächst 2 Jahre zu besetzen. Eine Verlängerung um ein weitere 1,5 Jahre ist angestrebt.
Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Forschung zur Lehrerbildung

Universität Siegen

Call for Papers

Siegener Sommerakademie für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler Forschung zur Lehrerbildung 11. bis 13. September 2017 an der Universität Siegen.
Call for Papers-Frist: 30.06.2017
Nähere Informationen finden Sie hier:

Congress ProfaLe

Internationaler Kongress: New International Perspectives on Future Teachers’ Professional Competencies.

Vom 21. - 23. September 2017 findet der internationale Kongress "New International Perspectives on Future Teachers’ Professional Competencies" an der Universität Hamburg statt. Nähere Informationen zu der Veranstaltung und den Call for Papers finden Sie hier.

Tagung zu außerschulischen Lernorten

PH Luzern

Das Institut für Fachdidaktik Natur, Mensch, Gesellschaft lädt zur Tagung "Aneignungspraktiken an ausserschulischen Lernorten" am  9. und 10. Juni 2017 (Uni/PH­Gebäude Frohburgstrasse 3, Luzern und Bourbaki Panorama, Löwenplatz 11, Luzern) ein.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Symposium Lernen digital

Technische Universität Chemnitz 

Die Grundschuldidaktiken Englisch und Mathematik der Technischen Universität in Chemnitz laden  zu einer fachübergreifenden Diskussion zum Einsatz digitaler Medien im Grundschulunterricht ein. Das Ziel dieses Symposiums ist es, bestehende Einsichten in Forschung und Unterrichtspraxis aus den Fächern und über die Fächergrenzen hinaus wahrzunehmen.
Termin: 23 und 24. März 2017
Weitere Informationen finden Sie hier.

GFD-Tagung 2017

GFD-Jahrestagung 2017 vom 27.-29.09.2017 in Freiburg

„Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung“

Im Rahmen der nächsten GFD-Tagung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg i. Br. soll zur Frage der fachdidaktischen Forschung zur Lehrerbildung ein interdisziplinärer Dialog zwischen den Fachdidaktiken angestoßen werden. Im Jahr 2017 findet diese Tagung erstmalig in Zusammenarbeit mit der Konferenz Fachdidaktiken Schweiz (KOFADIS) statt. Länderübergreifende Präsentationen und Diskussionen sollen den internationalen Austausch und die internationale Kooperation fördern. Das Team der Pädagogischen Hochschule Freiburg i. Br. sowie der Vorstand der GFD und der KOFADIS laden Sie herzlich ein, sich mit Beiträgen aus allen Fachdidaktiken an der Tagung zu beteiligen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

CfP ZISU

Zeitschrift  für  interpretative  Schul-  und  Unterrichtsforschung  

Empirische  Beiträge  aus  Erziehungswissenschaft  und  Fachdidaktik  (ZISU) - Heft 1 (2018)
Die  ZISU  ist  eine  Plattform  zur  Publikation  herausragender  qualitativ-empirischer Forschungsergebnisse aus Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik sowie zur Vernetzung dieser noch heterogenen und teilweise jungen Forschungslandschaft. 
Für die nächste Ausgabe der ZISU mit dem Thementeil  „Berufskultur  und  Lehrersein.  Kulturtheoretische  Zugänge  in  der  Lehrerforschung“ erbitten wir Manuskripte zu Thementeil oder allgemeinem Teil bis zum  1. Juni 2017 an unsere Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen finden Sie hier

Call for Papers HerKuLes

Call for Papers

„Herausforderung Kohärenz: Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung (HerKuLes)“ Forschungstagung an der Bergischen Universität Wuppertal  im Rahmen des Projektes „Kohärenz in der Lehrerbildung“ (KoLBi) vom 20. bis 22. September 2017. Eine Anmeldung ausschließlich von Donnerstag nachmittags bis Freitag ist möglich. Dies wäre dann direkt im Anschluss an die GDCP-Jahrestagung vom 18-21.09.2017 in Regensburg.
Weitere Informationen hier.
Einsendezeitraum: 01.01.2017 bis 31.03.2017

Announcement and CFP-RISTAL

Announcement

The Association for "Fachdidaktik" (GFD; www.fachdidaktik.org) and the University of Vienna are launching a new scholarly, peer-reviewed journal (Research in Subject-matter Teaching and Learning (RISTAL)). Submissions are being accepted now. The first issue is going to appear in autumn 2017. 

Call for Papers

Submission of manuscripts is possible now. Submission guidelines may be found at 'Instructions for authors'. The homepage of RISTAL is www.ristal.org.  Submitted manuscripts must be written in the English language. The deadline for submitting manuscripts for the first volume is March 31, 2017. Publication of the first issue is planned for October 15, 2017. Manuscripts should be
submitted by e-mail to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Further information here.

Ausschreibung-Promotion-Oldenburg

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (O) und der Universität Vechta (V) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt 3 Georg-Christoph-Lichtenberg-Stipendien zur Promotion in den Didaktiken der Fächer Chemie (O) und Geographie (V) zu vergeben.
Nähere Informationen finden Sie hier.
Bewerbungsschluss: 31.03.2017