Universität Paderborn

In der Fakultät für Naturwissenschaften – Department Physik – ist zum 1. Oktober 2020 eine  Universitätsprofessur (W 3) für „Didaktik der Physik“  zu besetzen.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.
 

TU Kaiserslautern

In der Arbeitsgruppe „Didaktik der Physik“ der TU Kaiserslautern sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen Wissenschaftlicher Mitarbeiterinnen bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiters (Doktorandin/Doktorand oder Postdoktorandin/Postdoktorand; bis zu 100 % E 13 TV-L, auch als Abordnung für Lehrerinnen und Lehrer möglich) befristet auf zunächst drei Jahre zu besetzen.
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
 

Universität Hildesheim

vom 1. bis 3. November 2018 findet die 3. Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung zum Thema "Qualitative Videoanalyse in Schule und Unterricht" statt.
Eine Anmeldung ist noch bis zum 7. Oktober 2018 möglich.

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier.
 

Universität Wien

An der Fakultät für Chemie und dem Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Wien ist eine Tenure Track-Professur für Didaktik der Chemie (Vollbeschäftigung) zu besetzen. Ihre Bewerbung in der vorgegebenen Form und Strukturierung senden Sie bitte an das Job Center der Universität Wien (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Kennzahl: 8922
Die Bewerbungsfrist endet am 05.10.2018. 

Weitere Informationen hier.
 

Universität Frankfurt

Im Fachbereich Physik der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist am Institut für Didaktik der Physik zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (E13 TV-G-U) befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Hälfte des Beschäftigungsumfangs wird durch das Projekts „Praxissemester“ gewährleistet, zunächst befristet bis zum 31.12.2019. Zu den Aufgaben gehört insbesondere Forschung und Lehre im Bereich der Physikdidaktik.
Bewerbungsschluss : 30.09.2018
Nähere Informationen hier.
 

School of Education

An der School of Education gelangt die Stelle eines/r Projektmitarbeiters/in im Forschungsbetrieb gemäß UG und Angestelltengesetz mit einem/r Universitätsassistenten/in gem. § 26 Kollektivvertrag der Universitäten (Dissertant/in) zur Besetzung. (Verwendungsgruppe B1; das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 2.096,00 brutto (14× jährlich).  
Vorgesehener Dienstantritt: 1. November 2018  
Beschäftigungsdauer: 3 Jahre  
Beschäftigungsausmaß in Wochenstunden: 30  
Arbeitszeit: nach Vereinbarung 
Nähere Informationen erhalten Sie unter hier.
Bewerbungsschluss: 05.10.2018
 

Universität Tübingen

An der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen ist im Fachbereich Chemie eine  W3-Professur für Didaktik der Chemie baldmöglichst zu besetzen.
Weitere Informationen hier.
Bewerbungsfrist: 05.10.2018
 

Einladung

Vom 25. bis zum 27. Oktober findet der erste Bundekongress der gemeinnützigen Bildungsinitiative Jugend präsentiert zum Thema „Visuelles Wissen in Schule und Wissenschaft. Show oder Chance?“ in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften statt.

Mehr Informationen hier:
 

Universität Duisburg Essen

Einladung zur Tagung und Call for Papers: "Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung #la-digital2019", Workshop Universität Duisburg Essen, 25./26. Februar 2019
Weitere Informationen finden Sie hier.
 

Digitale Medien im naturwissenschaftlichen Unterricht

Die Joachim Herz Stiftung Lehrerfortbildungen und -tagungen zum Thema digitale Medien im naturwissenschaftlichen Unterricht. Unterstützt werden Veranstaltungen wie Fortbildungen oder Fortbildungsreihen, Konferenzen und Workshops, die sich mit der Frage nach dem gewinnbringenden Einsatz digitaler Medien im naturwissenschaftlichen Unterricht befassen. Diese Veranstaltungen sollen Lehrkräften und/oder Referendaren Unterrichtsideen und -Konzepte in diesem Bereich näherbringen und im Jahr 2019 stattfinden.

Nähere Informationen hier.
 

TUM School of Education der Technischen Universität München

An der TUM School of Education der Technischen Universität München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in  in Teilzeit (50%, E13 TVL, befristet für 3 Jahre) zur Verstärkung der Arbeitsgruppe Didaktik der Chemie. Zu den Aufgabengebieten der Didaktik der Chemie gehören unter anderem die Forschung im Bereich des Lehrens und Lernens im Fach Chemie sowie die Betreuung der Lehre in den Studiengängen des Bachelors und Masters of Education naturwissenschaftliche und berufliche Bildung. Besonderer Fokus liegt im Bereich der naturwissenschaftlich-experimentellen Arbeitsweisen.
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
Bewerbungsschluss 30.09.2018
 

Universität Tübingen

An der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen ist im Fachbereich Physik eine Tenure Track-Professur für Didaktik der Physik  zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
Bewerbungsfrist: 28.09.2018
 

Leuphana Universität Lüneburg

Die Leuphana Universität Lüneburg lädt herzlich ein zur 2. interdisziplinären Schwerpunkttagung „Sprache in fachlichen Lehr-Lern-Prozessen“. Am 15. und 16. März 2019 heißen wir Sie in dem von Daniel Libeskind entworfenen Zentralgebäude willkommen. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Universität Magdeburg

Am Institut für Physik der Fakultät für Naturwissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine W2-Professur für Didaktik der Physik für zunächst 5 Jahre zu besetzen; eine Entfristung wird angestrebt.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 

TUM School of Education

Das Fakultätsprojekt Teach@TUM der TUM School of Education lädt zur Folgetagung Vernetzung von Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaft an die Technische Universität München ein. Datum: 26. – 27. Oktober 2018,  Ort: TUM School of Education, Technische Universität München (Marsstraße 20, 80335 München)
Ziel der Tagung ist es, die Vernetzung von Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaft aus unterschiedlichen Perspektiven zu diskutieren. Weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung finden Sie hier, einen Flyer zur Tagung hier.

 

Universität Chemnitz

Vom 14.-15. März 2019 findet das 2. Symposium „Lernen digital: Fachliche Lernprozesse im Elementar- und Primarbereich anregen“ an der Technischen Universität Chemnitz statt. Das Ziel der Veranstaltung ist es bestehende Einsichten in Forschung und Unterrichtspraxis zum Einsatz digitaler Medien aus den Fachdidaktiken wahrzunehmen und zusammenzuführen. Interessierte können sich bis zum 30.09.2018 mit einem Vortrag oder einem Workshop-Angebot in deutscher Sprache bewerben.

Weitere Informationen hier.
 

CFP: Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung - Theoretische und empirische Zugänge

Die Gießener Offensive Lehrerbildung lädt für den 08. und 09.04.2019 zum Austausch darüber ein, wie die Entwicklung von Reflexivität als Fähigkeit und Bereitschaft zur professionsbezogenen Reflexion über alle Phasen der Lehrerbildung hinweg gefördert werden kann. Beiträge u. a. zu folgenden Bereichen sind herzlich willkommen:

  • THEORETISCHE VERORTUNG UND KONZEPTION
  • STATUS QUO – Ausgestaltung von Angeboten zu Reflexivität
  • Empirische Erfassung – Operationalisierung und methodisches Vorgehen
  • Empirische Erkenntnisse – Entstehung, Entwicklung und Erklärung von Reflexivität
Weitere Informationen hier.
Durch die Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Fachdidaktik (GFD) existiert seit einigen Jahren die Möglichkeit sich an einer gemeinsamen Übersicht fachdidaktischer Qualifikationsarbeiten zu beteiligen. Diese Informationen werden dann auf unserer Homepage, der Homepage der GFD und dem Fachportal Pädagogik, welches mit dem Deutschen Bildungsserver verknüpft ist, zur Verfügung gestellt. Des Weiteren werden die Daten in die www.prohabil.de – Datenbank eingepflegt.
Durch dieses Vorgehen erhöht sich die Sichtbarkeit fachdidaktischer Forschungsleistung erheblich. Des Weiteren steigt die Wahrnehmung über Google durch die Verknüpfung mit dem Deutschen Bildungsserver und dem Fachportal Pädagogik.
Daher sollten wir als GDCP dieses Projekt unterstützen. Wir möchten Sie daher bitten sich an diesem Projekt zu beteiligen, in dem Sie rückwirkend und auch zukünftig die notwendigen Informationen zu abgeschlossenen Qualifikationsarbeiten (Promotionen und Habilitationen) über die Umfrage (Linke siehe unten) für eine Aufnahme in die Übersicht fachdidaktischer Qualifikationsarbeiten eintragen. Die eingetragenen Daten werden dann einmal jährlich (vorsaussichtlich am 30.09.) an die GFD weitergeleitet.
Umfrage zur Erfassung der Daten Ihrer Arbeit (Der Link findet sich dauerhaft auf der GDCP-Homepage unter dem Register "Service") zur Aufnahme in eine Übersicht fachdidaktischer Qualifikationsarbeiten.

ETH Zürich

Invitation to the Swiss Doctoral School of Science Education (4. SDDSE) as ETH Winter School@Monte Verità (20-23/1/2019. The winter school is organized in cooperation with the Swiss association of science education research
(DiNat), with input from researchers in this network, and from experts invited from abroad. 

Further information here.
 

PHYSICAL REVIEW PHYSICS EDUCATION RESEARCH

Editorial: Call for Papers Focused Collection of Physical Review Physics Education Research
Curriculum Development: Theory into Design
Further information here.