Ausschreibung-Professur Graz

Universität Graz

Das Institut für Physik der Naturwissenschaftlichen Fakultät besetzt eine Professur für Fachdidaktik Physik (40 Stunden/Woche; auf 3 Jahre befristetes Arbeitsverhältnis gemäß § 99 (1) UG; voraussichtlich zu besetzen ab 01. April 2017)
Weitere Informationen hier.
Frist: 15.03.2017

Tagungsband 2017

Liebe Mitglieder der GDCP,
nochmals vielen Dank für das Einreichen oder das Mitarbeiten an einem Beitrag im Tagungsband zur Jahrestagung 2016 in Zürich. Der Tagungsband 2017 - Band 37 ist nun über unsere Homepage verfügbar und auch die Einzelbeiträge sind in die Datenbanksuche eingepflegt.
Voraussichtlich Mitte März wird der Tagungsband zusätzlich zur Veröffentlichung bei pedocs eingereicht werden.
 

Einladung zur PaLea-Fachtagung

„Panel zum Lehramtsstudium (PaLea)  – Implikationen für Forschung und Praxis“

Einladung zur Fachtagung „Panel zum Lehramtsstudium (PaLea)  – Implikationen für Forschung und Praxis“ am 12. Mai 2017 in Berlin. PaLea ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Panel zur Entwicklung professioneller Kompetenzen angehender Lehrkräfte in der ersten und zweiten Phase ihrer Ausbildung.

Nähere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier, den Flyer finden Sie hier.

Ausschreibung WiMA

IPN Kiel

In der Abteilung für Didaktik der Physik am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik an der Universität Kiel ist ab sofort die Stelle einer Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters(Doktorandin / Doktorand; 65 % E 13 TV-L) befristet auf zunächst 3 Jahre zu besetzen. Eine Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich.
Weitere Informationen hier.
Bewerbungsfrist: 15.03.2017

Wartung des Newsletters

Hinweis der Geschäftsführung

Liebe Mitglieder der GDCP,
wohl aufgrund der Wartungsarbeiten an der Homepage der GDCP wurde heute ein quasi inhaltsloser Newsletter versendet. Ich hoffe dieses Problem baldmöglichst behoben zu haben.
Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Christian Maurer

Ausschreibung-WiMA-TUM

Technische Universität München

An der TUM School of Education ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:    
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Evaluation Mathematik/Mathematikdidaktik und Physik/Physikdidaktik im Projekt Teach@TUM (65% bis zu TV-­L E13, die Stelle ist zunächst bis 31.12.2018 befristet).
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
Bewerbungsschluss: 10.03.2017

Ausschreibungen WiMa Köln

Universität zu Köln

Am Kölner Graduiertenkolleg der MINT-Fachdidaktiken (KoM) in der Fachgruppe der Didaktiken der Mathematik und der Naturwissenschaften der Universität zu Köln sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt vier Stellen als Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Doktorand/-in in Teilzeit (29,87 Wochenstunden) (75 % Positionen) zu besetzen. Die Stellen sind zunächst auf zwei Jahre befristet und können ggf. auf einen Zeitraum von insgesamt drei Jahren verlängert werden.
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
Bewerbungsschluss: 28.02.2017

Forschung zur Lehrerbildung

Universität Siegen

Call for Papers

Siegener Sommerakademie für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler Forschung zur Lehrerbildung 11. bis 13. September 2017 an der Universität Siegen.
Call for Papers-Frist: 30.06.2017
Nähere Informationen finden Sie hier:

WiMA Koblenz-Landau

Universität Koblenz-Landau

An der Universität Koblenz-Landau am Campus Landau ist im Projekt MoSAiK im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung am Zentrum für Lehrerbildung zum 01.04.2017 die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (Postdoc, 1,0 EGr. 13 TV-L)
als Projektmitarbeiter/in befristet bis zum 30.06.2019 besetzen.
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
Bewerbungsschluss 28.02.2017

Ausschreibung Koblenz-Landau (2)

Universität Koblenz-Landau

Am Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) am Campus Landau ist ab sofort die Stelle einer / eines geschäftsführenden Beauftragten (1,0 EGr. 14 TV-L) unbefristet zu besetzen.
Aufgabenschwerpunkte:  
Die/Der Geschäftsführende Beauftragte unterstützt die Geschäftsführende Leitung des Zentrums für Lehrerbildung am Campus Landau bei ihren Aufgaben gemäß Landesverordnung über die Zentren für Lehrerbildung.
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
Bewerbungsschluss 09.03.2017

Congress ProfaLe

Internationaler Kongress: New International Perspectives on Future Teachers’ Professional Competencies.

Vom 21. - 23. September 2017 findet der internationale Kongress "New International Perspectives on Future Teachers’ Professional Competencies" an der Universität Hamburg statt. Nähere Informationen zu der Veranstaltung und den Call for Papers finden Sie hier.

Ausschreibung-WiMA

Universität zu Köln

Am Institut für Didaktik des Sachunterrichts der Universität zu Köln ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter in Vollzeit (39,83 Wochenstunden) (100% Positionen) (Entgeltgruppe 13 TV-L) zu besetzen.Auf Wunsch ist die Stelle teilbar in zwei Stellen mit jeweils 19,92 Wochenstunden.
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
Bewerbungsschluss 28.02.2017

Ausschreibung-WiMa Graz

Universität Graz

Am Institut für Physik an der Karl-Franzens Universität Graz ist ab 3.4.2017 die Stelle eines/r UniversitätsassistentIn mit Doktorat (Postdoc) (100%) für Physikdidaktik zu besetzen. Die Stelle ist auf drei Jahre befristet.
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
Bewerbungsschluss 01.03.2017

Ausschreibung Postdoc Wien

Universität Wien

Im Zentrum für LehrerInnenbildung (ZLB) ist für das Österreichische Kompetenzzentrum für Didaktik der Chemie (AECC Chemie) (http://aeccc.univie.ac.at/) ehestmöglich die Stelle eines/r UniversitätsassistentIn (Postdoc) gem. KV § 26 zu besetzen. Dienstbeginn sollte ehestmöglicht, jedoch spätestens am 1. Oktober 2017 sein. Die Stelle ist auf sechs Jahre befristet. Das AECC Chemie ist eine Schnittstelle zwischen LehrerInnenaus- und -fortbildung, Schulen, Universitäten und Pädagogischen Hochschulen in Österreich. Aufgaben sind unter anderem Konzeption, Durchführung und Implementation innovativer fachdidaktischer Forschungs-, Entwicklungs- und Fortbildungskonzepte im Bereich der Chemiedidaktik.
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
Bewerbungsschluss: 15.03.2017

Ausschreibung WiMA

Universität Kaiserslautern

Im Rahmen des Forschungsfelds „Digitale Hochschullehre“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ist im Projekt „Verbindung von Vorlesung und Übung in Physik durch eXperimentbezogene Videoanalyse-Aufgaben“ (VorleXung) an der TU Kaiserslautern eine  Post-/Doktorandenstelle (m/w; 100%; E13) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist nach WissZeitVG auf 3 Jahre befristet.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bewerbungsschluss: 01.03.2017.

Ausschreibung IQB

Humboldt-Universität Berlin

Am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) an der Humboldt-Universität Berlin ist im Rahmen des Projekts „Entwicklung von Bildungsstandards für die Allgmeine Hochschulreife in den naturwissenschaftlichen Fächern"  die Stelle eines/einer Koordinators/Koordinatorin für das Fach Chemie (Sekundarstufe II) zu besetzen. Bewerbungsfrist ist der 28.02.2017.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

AKS Schülerlabor

Ruhr-Universität Bochum

Das Alfried Krupp-Schülerlabor der Ruhr-Universität lädt herzlich zur Tagung „Wissenschaft im öffentlichen Raum“ am 17. März 2017 nach Bochum ein.
Weitere Informationen hier.

Tagung zu außerschulischen Lernorten

PH Luzern

Das Institut für Fachdidaktik Natur, Mensch, Gesellschaft lädt zur Tagung "Aneignungspraktiken an ausserschulischen Lernorten" am  9. und 10. Juni 2017 (Uni/PH­Gebäude Frohburgstrasse 3, Luzern und Bourbaki Panorama, Löwenplatz 11, Luzern) ein.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Ausschreibung W3 Wuppertal

Bergische Universität Wuppertal

Es ist zu besetzen: In der Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften zum 01.03.2018 eine Universitätsprofessur für Didaktik der Chemie (Nachfolge Prof. Dr. M. W. Tausch) Bes.-Gruppe: W 3 LBesG NRW (gem. § 36 HG NRW)
Die künftige Stelleninhaberin oder der künftige Stelleninhaber soll das Gebiet „Didaktik der Chemie“ in voller Breite vertreten. In der Lehre umfasst das Aufgabengebiet die Ausbildung von Chemielehrerinnen und Chemie­lehrern für alle Schularten und -stufen inklusive Sachunterricht und bilinguales Lernen.
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
Bewerbungsschluss: 23.02.2017

Symposium Lernen digital

Technische Universität Chemnitz 

Die Grundschuldidaktiken Englisch und Mathematik der Technischen Universität in Chemnitz laden  zu einer fachübergreifenden Diskussion zum Einsatz digitaler Medien im Grundschulunterricht ein. Das Ziel dieses Symposiums ist es, bestehende Einsichten in Forschung und Unterrichtspraxis aus den Fächern und über die Fächergrenzen hinaus wahrzunehmen.
Termin: 23 und 24. März 2017
Weitere Informationen finden Sie hier.